Luisenpark Mannheim – Die grüne Freizeitoase

Rhein-Neckar-Guide

Der Freizeit- und Ausflugsführer für die Metropolregion

Rhein-Neckar-Guide header image 1

Luisenpark Mannheim – Die grüne Freizeitoase

Der Mannheimer Luisenpark enstand in heutiger Form zur Bundesgartenschau 1975. Rund um den zentralen See erstreckt sich eine der schönsten Parkanlagen Europas.

Gondolettas im Luisenpark

Der Luisenpark bietet ein äußerst vielseitiges Freizeitangebot. Kinder werden von dem Wasser- und dem Burgenspielplatz und zahlreichen weiteren Spielplätzen begeistert sein.
Eine der spektakulärsten Attraktionen ist ein original chinesisches Teehaus, welches vor einigen Jahren mitsamt Außenanlagen in einer Ecke des Parks errichtet wurde.
Neben exotischen Tieren wie Alligatoren und Pinguinen gibt es auch einen Bauernhof mit Kühen, Ziegen und Schafen.
Lautlos gleiten die durch ein Seilzugsystem betriebenen Gondolettas über den See, an rosaroten Flamingos und vielen anderen Vögeln vorbei.
Besonderes Kennzeichen des Luisenparks sind die wunderschönen Blumenrabatten die mit viel Liebe zum Detail und Phantasie gepflegt werden.
Für das leibliche Wohl sorgen z.B. das Seerestaurant mit Terrasse am Wasser, die Pfälzer Weinstube oder das Café im Pflanzenschauhaus.

Da es in der reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt des Parks unheimlich viel zu entdecken gibt, und auch der Eintritt nicht ganz günstig ist, sollte man sich für einen Besuch schon einige Stunden oder sogar einen kompletten Tag reservieren.

Für einen Tagestrip bietet es sich an den Besuch mit einer Besichtigung des benachberten Technoseums oder des Planetarium zu verbinden.

http://www.luisenpark.de/

Tags: Ausflugsziele · Mannheim · Tiergarten & Zoo