Weinheim – Vielfalt rund um den Marktplatz

Rhein-Neckar-Guide

Der Freizeit- und Ausflugsführer für die Metropolregion

Rhein-Neckar-Guide header image 1

Weinheim – Vielfalt rund um den Marktplatz

Die kleine Stadt Weinheim ist ein beliebtes Ziel für Szenegänger, Naturliebhaber, Ausflügler und Touristen. Das lebendige Herz der Altstadt bildet der historische Marktplatz mit seinen Straßencafés, Restaurants und Szenebars.
Unterhalb schließt sich das pittoreske Gerberviertel mit liebevoll sanierten Fachwerkhäusern an.

Hermannshof und Exotenwald

Naturfreunde wird der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof begeistern. Vor alle im Frühjahr findet man hier ein Blütenmeer welches auch Gegenstand wissenschaftlicher Forschung ist. Hinter dem angrenzenden Schloßgarten beginnt der Exotenwald. Er wurde zwischen 1873 und 1883 vom Freiherr von Berckheim als Park angelegt. Mittlerweile ist er ein richtiger Wald geworden in dem sich weiterhin an vielen Stellen exotische Bäume befinden. Am bekanntesten sind die im Westen der USA heimischen Mammutbäume.

Die zwei Burgen

Auf der gegenüberliegenden Seite des Weinheimer Tals erheben sich die zwei Burgen Windeck und Wachenburg. Wobei es sich nur bei der Windeck um eine echte mittelalterliche Ruine handelt. Die noch etwas höher gelegene Wachenburg wurde erst am Anfang des 20. Jahrhunderts von Studentenverbindungen errichtet. Beide sind von Weinheim aus per Fuß erreichbar, sind bewirtschaftet und bieten eine gute Aussicht über die Rheinebene.

Wie kommt man hin?

Weinheim ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Entweder mit der deutschen Bahn, oder der Linie 5 der RNV. Vom Bahnhof bzw. der Haltestelle der RNV fahren Busse ins Zentrum (Dürreplatz), das aber auch zu Fuß (ca. 1 km) zu erreichen ist.
Mit dem Auto sucht man sich am besten einen Parkplatz am Rand der Altstadt und läuft ein paar hundert Meter, da aufgrund vieler Einbahnstraßen und Verbote das Parken nicht ganz einfach ist.
Ein beliebtes Ziel ist Weinheim auch für Radtouren, ein kühles Bier unter alten Bäumen auf dem Marktplatz bildet dabei den krönenden Abschluß.

Tags: Ausflugsziele · Städte