Wildpark Rheingönheim – das Familienausflugsziel

Rhein-Neckar-Guide

Der Freizeit- und Ausflugsführer für die Metropolregion

Rhein-Neckar-Guide header image 1

Wildpark Rheingönheim – das Familienausflugsziel

Frei laufende Rehe füttern, Ziegen und Kaninchen streicheln, urtümlich zottelige Auerochsen aus sicherer Entfernung bewundern oder das muntere Leben einer Wildscheinfamilie beobachten… dies alles und noch einiges mehr kann man im Wildpark Rheingönheim im äußersten Süden von Ludwigshafen erleben
Ein kleines Restaurant mit Aussenterrasse und einem auch für Kleinkinder geeignetem naturnahen Spielplatz runden das sehr familiengeeignete Angebot ab.

Wie kommt man hin?

Der kleine Tierpark liegt an der Landstraße von Rheingönheim nach Neuhofen (genaugenommen am Nordende von Neuhofen). Der Weg ist ausgeschildert und es gibt einen Parkplatz von dem aus man nur noch die Straße überqueren muss.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Tierpark per Bus (Haltestelle “Wildpark Rheingönheim” zu erreichen).

Der Wildpark bietet sich auch als Ziel, oder Zwischenstation einer Radtour an. Er ist z.B. von Mannheim über die Altriper Rheinfähre zu erreichen (ca. 8 km ab der Fähre).

Weitere Informationen (z.B. Öffnungszeiten + Preise)

Förderverein


Wildpark Rheingönheim auf einer größeren Karte anzeigen

Tags: Ausflugsziele · Ludwigshafen · Pfalz · Radtour